www.walter-jungwirth.de

 

Vimeo


Mein erster großer Berufswunsch war Fotograf und es ging soweit, dass in jener Phase die Familienküche an manchen Abenden zur Dunkelkammer umgebaut wurde. Irgendwann aber habe ich dann alle meine Kameras und Objektive verkauft, weil ich mich nicht mit so viel Materiellem belasten wollte, und wieder in paar Jahre später habe ich mit einer kleinen Minox neu angefangen zu knipsen. Viel weiter bin ich nicht mehr gekommen. Heute sind meine Fotos vor allem  dokumentarischer Natur und erheben keinerlei künsterischen Anspruch. Trotzdem macht es mir immer wieder Freude, meine Touren nicht nur literarisch, sondern auch visuell zu rekonstruieren, und so setze ich mich seit ein paar Jahren, meist nach Saisonende, an den Rechner und bastle daraus Kollagen.

Und falls Sie diese ansehen wollen, sind Sie → hier genau richtig.